MARKET ACCESS MANAGER (m/w/d) Pharmaindustrie

Innovation, Qualität, Leidenschaft – das sind die Werte, denen sich unser Kunde verschrieben hat. Dabei hat sich dieser besonders ein Ziel gesetzt: die Gesundheit und Lebensqualität von PATIENTEN/INNEN auf der ganzen Welt zu verbessern.

In dieser spannenden und GEWICHTIGEN Rolle als Market Access Manager (m/w) sind Sie Teil eines eingespielten, sehr ERFOLGREICHEN TEAMS und verantworten den Fokus-Indikationsbereich der IMMUNOLOGIE. Market Access genießt innerhalb des Konzerns einen sehr HOHEN STELLENWERT und ist fixer, hochgeschätzter Bestandteil der Strategie. In enger Kooperation mit den Brand- und Managementteams gilt es den MARKTZUGANG entlang der unterschiedlichen Produktlebenszyklen des Portfolios zu UNTERSTÜTZEN, gezielt mit Behörden und internen wie externen STAKEHOLDERN zu interagieren, um letztendlich die BESTE ERSTATTUNSSITUATION für die Produkte – für den/die Patienten/innen – zu SCHAFFEN. Es gilt laufend die INTERNEN PROZESSE zu überprüfen, zu VERBESSERN und an neue politische und regulatorische Veränderungen anzupassen. Verhandlungen mit dem DACHVERBAND bereiten Sie zahlenseitig, argumentativ sowie strategisch auf und unterstützen den Market Access Director und Brand-Lead vor Ort.

ZIEL dieser ROLLE ist es, sich als wertvolle Stütze der Business Unit Immunologie sowie des Führungsteams zu etablieren und mit Weitblick den besten Marktzugang des Produktportfolios anhand Aufbereitung entscheidender Informationen zu gewährleisten. In dieser Position gelingt es Ihnen TRENDS im Gesundheitsbereich – die eine Auswirkung auf Ihren Produktbereich haben – zu antizipieren, ein Gespür für den richtigen Moment zu entwickeln und das Brandteam durch die Erarbeitung einer PRICING & REIMBURSEMENT STRATEGIE sowie bei der Erstellung eines gezielten STAKEHOLDER MANGEMENT KONZEPTS bestmöglich zu begleiten.

Wir setzen bei unserem/r Idealkandidaten/in auf ANALYTISCHE, kommunikationsstarke PHARMAEXPERTEN/INNEN mit EINBLICKEN IN DIE GESUNDHEITSPOLITIK. Ausgestattet mit akademischen Background, gutem Deutsch und Englisch, Wissen um Rückerstattungsthemen & Pricing, sowie Kenntnisse der Regulatorien und rechtlichen Gegebenheiten des ÖSTERREICHISCHEN GESUNDHEITSMARKTES bringen Sie wertvolle Insights, Prozesswissen sowie (erste) Kontakte mit. Wir richten uns in dieser Ausschreibung SOWOHL an ERFAHRENE MARKET ACCESS MANAGER/INNEN oder PRICING- & REIMBURSEMENT EXPERTIN/INNEN ALS AUCH an pharmaerfahrene PERSONEN MIT HOHEM INTERESSE, schneller Auffassungsgabe und ersten Einblicken in Market Access Themen und dem WUNSCH diese weiter AUSZUBAUEN und zu vertiefen.

Wenn wir mit dieser abwechslungsreichen, EIGENVERANTWORTLICHEN und spannenden Aufgabe Ihr Interesse wecken konnten und Sie Teil eines höchst kompetenten, teamorientierten & humorvollen Teams sein wollen, freuen wir uns von Ihnen zu lesen!

Unser Kunde bietet ein Jahresbruttogehalt ab EUR 75.000,– abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung – plus variablen Anteil sowie Firmenwagen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 20003 und etwaigen Sperrvermerken, die Sie bitte an Mag. Tatjana Skopek richten.