DIRECTOR HUMAN RESOURCE (M/W/D) Schwerpunkt Personalentwicklung

Unser Kunde, mit Sitz in WIEN, ist KEY PLAYER seiner Branche und setzt neue Akzente im IN- UND AUSLAND. Zusammen mit einem fachlich versierten Team gilt es eine NEUAUSRICHTUNG voranzutreiben – speziell im Thema FFÜHRUNGSKRÄFTE- UND TEAMENTWICKLUNG. Als Teil des Managements prägen Sie die gruppenweite HR-STRATEGIE, mit dem Ziel eine attraktive Arbeitsumgebung zu schaffen, in der WACHSTUM durch gegenseitige Befruchtung, INSPIRATION und Innovation möglich ist.

In dieser sowohl strategisch als auch operativ anspruchsvollen FÜHRUNGSROLLE steuern Sie mit Ihrem Team in Wien sämtliche HR-Themen im IN- UND AUSLAND. Sie halten mit allen Business Unit Leiter/-innen sowie Country Manager/-innen engen Kontakt, ENTWICKELN bzw. COACHEN die lokalen HR-Verantwortlichen vor Ort und sind wichtiger DREH-UND ANGELPUNKT zu externen Kooperationspartnern/-innen.

 

Sie bringen Ihr STRATEGISCHES KNOW-HOW in der PROFESSIONELLEN HR-ARBEIT gezielt ein und ADAPTIEREN KONZEPTE und RECRUITING-PROZESSE; um einen einheitlichen und reibungslosen sowie rechtskonformen Ablauf zu gewährleisten. Darüber hinaus BEGLEITEN Sie das SENIOR-MANAGEMENT in Fragen rund um STRATEGISCHES RECRUITMENT und in der Erarbeitung und Implementierung von ORGANISATIONS- UND PERSONALENTWICKLUNGS-PROZESSEN. Es gilt ein zukunftsweisendes FÜHRUNSKRÄFTELEITBILD entstehen zu lassen das getragen und sukzessive fixer Bestandteil der Werte- und Unternehmenskultur wird, um auch weiterhin als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden.

Als Basis bringen Sie eine abgeschlossene wirtschaftliche, wirtschaftspsychologische oder juristische AKADEMISCHE AUSBILDUNG, verhandlungssicheres ENGLISCH sowie Erfahrung in der FÜHRUNG eines Teams mit. Weiters überzeugen Sie uns dadurch, HR-KONZEPTE bereits erfolgreich entwickelt und implementiert zu haben. Erfahrung in einer Matrixorganisation ist ein zusätzliches Plus. Neben einem hohen Maß an Eigenmotivation, EMPATHIE, Organisationstalent, Reisebereitschaft und BEGEISTERUNGSFÄHIGKEIT, verfügen Sie über nachweisliche PROJEKTMANAGEMENTERFARHUNG in der Leitung von komplexen, länderübergreifenden Projekten. Überzeugende, WERTSCHÄTZENDE und vertrauensvolle Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten, KULTURVERSTÄNDIG sowie sicheres und VERBINDLICHES Auftreten runden Ihr Profil ideal ab.

Unser Kunde bietet ein Jahresbruttogehalt ab ERU 100.000,– abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung – plus variablen Anteil, attraktiven Sonderleistungen und einen Firmenwagen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 20005 und etwaigen Sperrvermerken, die Sie bitte an Mag. Tatjana Skopek richten.