Group Medical Manager Immunology (m/w/d) Pharmaindustrie

Innovation, Qualität, Leidenschaft – das sind die Werte, denen sich unser Kunde verschrieben hat. Dabei hat sich dieser besonders ein Ziel gesetzt: die GESUNDHEIT und Lebensqualität von PATIENTEN/INNEN auf der ganzen Welt zu VERBESSERN. Für die Niederlassung in Wien suchen wir eine führungserfahrene Persönlichkeit aus dem Medical Affairs-/Medical Management Bereich, um ein 3-köpfiges Führungsteam im Fokusindikationsbereich IMMUNOLGIE anzuleiten, zu steuern und zu coachen. Medizinische Strategien und Budgets werden von Ihnen unter Einbeziehung lokaler, regionaler und globaler Vorgaben und Gesichtspunkte erarbeitet, abgestimmt und erfolgreich implementiert. Anstehende LAUNCHES bieten viel ABWECHSLUNG, bedürfen aber auch einer guten Organisation und Struktur.

In dieser Spannenden FÜHRUNGSROLLE gilt es zusammen mit einem HERVORRAGENDEN TEAM, entlang der ausgearbeiteten Ziele, Bestehendes erfolgreich weiterzuführen, aber gemäß dem Spirit “FIT FÜR DIE ZUKUNFT” auch Prozesse zu hinterfragen, zu treiben und die Bedürfnisse des Marktes noch einmal mehr mit einzubeziehen. Es gilt vorhandene RESSOURCEN bestmöglich zu planen und einzusetzen und das Team darin zu unterstützen Synergien zu identifizieren und Kommunikation sinnvoll zu steuern. Die enge KOOPERATION mit Marketing – ein nachweislicher Success Key – soll auch zukünftig gefördert und gestärkt werden. Die Qualität von Informationen gesichert sein. Selbstverständlich ist die PROJEKTBEZOGENE AUSEINANDERSETZUNG mit Market Access, Clinical- und Medical Operations sowie Themen der Pharmakovigilanz ein weiterer Schlüssel für dauerhaften Erfolg, den es gilt gezielt zu nutzen. Sie ermöglichen Ihrem Team Zugang zu Ihrem KNOW-HOW sowie Ihrem NETZWERK zu internen wie externen Stakeholdern. Darüber hinaus etablieren Sie sich als wertgeschätzte/r COACH und entwickeln Ihr Team persönlich wie fachlich gezielt weiter, um dem zukünftigen WACHSTUM bestens begegnen zu können.

Wir setzen bei unserem/r Idealkandidaten/in auf erfahrene, unternehmerisch denkende FÜHRUNGSPERSÖNLICHKEITEN aus dem MEDICAL MANAGEMENT Bereich der PHARMAINDUSTRIE mit naturwissenschaftlichem Background, fließendem Englisch sowie hoher LEIDENSCHAFT für die komplexen medizinischen Themen der IMMUNOLOGIE. Neben der fachlichen Kompetenz und der vorhandenen Erfahrung,Strategien entwickelt und umgesetzt zu haben, überzeugen Sie durch WEITBLICK, Kommunikationsstärke, CROSS-FUNKTIONALEM DENKEN sowie durch ORGANISATORISCHES GESCHICK viele Bälle jonglieren und priorisieren zu können. In dieser SANDWICH-FUNKTION ist eine gute Balance zwischen Druck aushalten und balanciert und dosiert bzw. kanalisiert weiterzugeben eine wesentliche Voraussetzung. Teamentwicklung & TALENT MANAGEMENT hat einen großen Stellenwert bei unserem Kunden und sollte auch Ihnen ein großes Anliegen sein & Freude bereiten.

Diesen spannenden, expandierenden Bereich in die Zukunft zu begleiten möchten wir Ihnen gerne zutrauen!

Unser Kunde bietet ein Jahresbruttogehalt ab EUR 90.000,– abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung – plus variablen Anteil sowie einen Firmenwagen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe der Referenznummer 20001 und etwaigen Sperrvermerken, die Sie bitte an Mag. Tatjana Skopek richten.